In diesem Hochdruckreiniger Test stellen wir Ihnen den K 2 Basic von Kärcher etwas genauer vor. Vor allem der günstige Preis macht dieses Reinigungsgerät äußerst interessant, aber weil natürlich auch die Reinigungsleistung zählt, muss der Kleine zeigen was in ihm steckt.

Kärcher K 2 Basic Hochdruckreiniger

Kärcher K 2 Basic Hochdruckreiniger

Bei dem K 2 Basic von Kärcher handelt es sich um einen günstigen Hochdruckreiniger der sich der Kategorie Hobby zuordnen lässt.

Er somit vor allem für Personen interessant, die eher selten einen Hochdruckreiniger benötigen und ein günstiges Modell suchen, dass sich zum Reinigen von Gartenmöbeln, einem kleinen Balkon oder einer kleinen Terrasse eignet.

Beim K 2 Basic handelt es sich um einen kompakten Reiniger der dank ergonomischen Tragegriff einfach und bequem zu Transportieren ist.

Dies ist allerdings auch nötig, da das Gerät nicht über Rollen verfügt und somit immer zum Einsatzort getragen werden muss.

Wie die Bezeichnung Basic schon vermuten lässt, eignet sich der Hochdruckreiniger zum Reinigen von grundlegende und einfachen Verschmutzungen die in Haus und Garten anfallen. Die Einsatzschwerpunkte dieses Modells sind dabei die Folgenden:

  • dreckige Gartenmöbel aus Holz, Kunststoff oder Metall.
  • schmutzige Gartengeräte wie Schubkarre, Grabwerkzeug oder Rasenmäher.
  • verstaubte und verschmierte Fahrräder.
  • kleine Terrassen, Gehwege oder Balkons bis zu 20 m².

Es ist dabei zu beachten, dass dieser Hochdruckreiniger eher für den gelegentlichen Einsatz gedacht ist und auch nur für leichte Verschmutzungen.

Die technischen Kriterien des K 2 Basic

Kommen wir nun zu den technischen Details des Kärcher K 2 Basic. Damit Sie die einzelnen Geräte besser vergleichen können, haben wir uns dabei auf die wichtigsten Merkmale beschränkt und listen diese tabellarisch (rechts) auf.

Abmessungen (LxBxH cm): 280 x 176 x 443
Gewicht (kg): 4
Anschlussleistung (kw): 1,4
Arbeitsdruck (bar): max. 110
Wasserleistung (l/h): max. 360
HD-Schlauchlänge (m): 3

Zum Lieferumfang des K 2 Basic Hochdruckreinigers von Kärcher zählen die folgenden Dinge:

  • Adapter für den Gartenschlauchanschluss A 3/4″.
  • Dreckfräse zum Reinigen von Bodenbelägen.
  • Hochdruckpistole und HD-Schlauch.
  • Reinigungsmittelschlauch inkl. Filter.
  • Wasserfilter zum Schutz der Pumpe.

 

Auch von den technischen Details und dem Lieferumfang gehört dies Hochdruckreiniger definitiv zu den günstigeren Hobbygeräten.

An dieser Stelle wollen wir darauf hinweisen, dass der der Reiniger nur über einen An/Aus Schalter verfügt und der Arbeitsdruck nicht selber eingestellt werden kann. Dies ist aber für die Kategorie Hobby und diesen Preis absolut normal.

Interessante Details und Zubehör des Hochdruckreinigers

Waschbürste von Kärcher.

Waschbürste von Kärcher

Im folgenden Abschnitt wollen wir Ihnen noch einige interessante Details des K 2 Basic und passendes Zubehör für den Hochdruckreiniger vorstellen.

Sehr gut gefällt uns der integrierte und auswechselbare Wasserfilter. Dieser sitzt direkt am Anschluss für den Gartenschlauch und schütz das Gerät vor kleinen Partikeln und Schwebestoffen im Wasser.

Wie bei allen Hochdruckreinigern von Kärcher, besitzt auch dieser eine Ansaugeinrichtung für Reinigungsmittel. Leider verfügt der K 2 Basic nur über einen kleinen Schlauch auf der Rückseite, der in einen Behälter mit dem Reinigungsmittel gehängt werden muss.

Schöner wäre ein eigener kleiner Tank im Gerät selber, sodass ein unabsichtliches Umstoßen des Behälters verhindert werden könnte.

Zur Zubehörpalette kann man eigentlich nur eins sagen: sie ist riesig!

Es sind Verlängerungsschläuche in unterschiedlichen Längen, diverse Rohrverlängerungen, Reinigungsbesen, Bürsten und Düsen verfügbar. So mit können Sie Ihr Gerät immer passend für den jeweiligen Einsatz ausrüsten und effizient arbeiten.

Fazit zum K 2 Basic von Kärcher

Abschließend lässt sich sagen, dass es sich bei dem K 2 Basic um einen wirklich guten und günstigen Hochdruckreiniger aus der Leistungsklasse Hobby handelt.

Sie bekommen alles was Sie für grundlegende Reinigungsarbeiten brauchen und das zu einen guten Preis unter 100 Euro. Allerdings müssen Sie auch Abstriche bei gewissen Details wie der Druckregulierung oder einem integrierten Reinigungstank machen. Solche Merkmale sind erst in den höheren Leistungsklassen verfügbar.

Dank des umfangreichen Zubehörs können Sie das Gerät aber speziell für Ihre Anforderungen ausrüsten. Empfehlenswert ist das Gerät für Mietwohnungen mit Balkon oder kleiner Terrasse, die Gartenlaube im Schrebergarten oder wenn Sie den mobilen Einsatz planen und kein großes Gerät mitschleppen wollen.