In diesem Testbericht muss der K 7 Home Hochdruckreiniger von Kärcher zeigen mit welchen Wassern er gewaschen ist. Das Gerät gehört zur Leistungsklasse Professionell und verspricht eine außerordentliche Reinigungsleistung.

K 7 Home Hochdruckreiniger von Kärcher

K 7 Home Hochdruckreiniger von Kärcher

Wenn Sie regelmäßig einen Hochdruckreiniger zum Einsatz bringen oder auch hartnäckigeren Schmutz entfernen wollen, dann sind die Modelle der Leistungsklasse Professionell genau richtig für Sie.

Ein solches Modell ist der K 7 Home von Kärcher und im Test konnte man merken, dass er für wirklich viele und intensive Reinigungsarbeiten entwickelt wurde.

Sowohl die technischen Aspekte, als auch das mitgelieferte bzw. erhältliche Zubehör, die Handhabung und ausgeklügelte Features wie beispielsweise das Ansaugen von Regenwasser können bei diesem Modell vollends überzeugen.

Der K 7 Home ist genau dann passend, wenn für jeden Fall gewappnet sein wollen und auch gerne effizient Ihre Fahrrädern, das Motorrad oder Auto, Gartenwege, Gartenmöbel, den Grill, Mauern, die Terrasse oder das Wohnmobil säubern wollen.

Technische Details des K 7 Home von Kärcher

Um das Geräte besser beurteilen zu können, sollten Sie sich neben der Handhabung, dem Preis und den Einsatzmöglichkeiten auf die technischen Details des Hochdruckreinigers beziehen.

Daher haben wir im Folgenden einmal den gesamten Lieferumfang (links) und die wichtigsten Produktdetails des K 7 Home für Sie zusammengestellt.

Abmessungen (LxBxH cm): 40,4 x 46,1 x 96,8
Gewicht (kg): 19,2
Anschlussleistung (kw): 3,0
Arbeitsdruck (bar): 20 – 160 (einstellbar)
Wasserleistung (l/h): max. 600
HD-Schlauchlänge (m): 10

Zum Lieferumfang des K 7  Home Hochdruckreinigers von Kärcher zählen die folgenden Zubehörteile:

  • Adapter für den Gartenschlauchanschluss A 3/4″.
  • Dreckfräse mit rotierendem Strahl zum Reinigen von hartnäckigem Schmutz.
  • Hochdruckpistole und 10 m HD-Schlauch.
  • Wasserfeinfilter um die Pumpe vor Schmutzpartikeln zu schützen.
  • Vario-Power-Strahlrohr zum einfachen Regulieren des Arbeitsdrucks.
  • Flächenreiniger T 400 für die Reinigung großer Flächen.
  • 1 Liter Stein- und Fasssadenreiniger 3 in 1.

Der Lieferumfang erinnert sehr stark an den von vielen anderen Hochdruckreinigern von Kärcher und ist relativ umfangreich.

Mit dem 10 Meter langem Hochdruckschlauch können Sie problemlos arbeiten, ohne andauernd das Gerät umsetzen zu müssen. Dies ist vor allem in Kombination mit dem Flächenreiniger auf Terrassen oder Plätzen mit mehr als 40 Quadratmeter praktisch.

Überzeugend ist zu dem die Wasserleistung von 600 Litern pro Stunde, was zusammen mit dem variablen Arbeitsdruck von bis zu 160 bar für eine außerordentliche Reinigungsleistung sorgt!

Mit dem Vario-Power-Strahlrohr, dem Flächenreiniger oder der Dreckfräse und den Leistungsdaten des Hochdruckreinigers, ist keine Reinigungsaufgabe mehr unmöglich.

Mit dem K 7 Home säubern Sie problems hartnäckigste Verunreinigungen an Fahrrädern, Motorrädern, Autos, Wohnmobilen, Gartenzäunen, Gartenmöbeln, jeglichen Gartengeräten, Fassaden oder sogar Pools.

Besonderen Features des K 7 Home Hochdruckreiniger

Neben den überzeugenden technischen Daten dieses Modells, wollen wir Ihnen aber auch noch einige interessante Besonderheiten von diesem Hochdruckreiniger vorstellen. Diese runden das Gesamtkonzept wunderbar ab und machen den K 7 Home zu einen erstklassigen Gerät für die Allzweckreinigung.

Zunächst sei der wassergekühlte Motor mit 3 kW Leistung gennant. Der Vorteil an diesem Motor ist, dass das Brauchwasser vor dem komprimieren zur Kühlung des Motors genutzt wird. Dadurch wird dieser nicht nur besonders leistungsfähig, sonder es verbessert sich auch die Langlebigkeit des Gerätes.

Auch bei diesem Hochdruckreiniger von Kärcher kommt das Plug ’n´Clean System zum Einsatz, bei dem die Reinigungsflaschen ganz bequem in den oberen Teil des Reinigers gesteckt werden können. Sollten Sie nun den Einsatzbereich wechseln, können Sie die Flasche ganz leicht durch eine Flasche mit anderem Reinigungsmittel ersetzen.

Das geht schnell, unkompliziert und kleckert nicht.

Natürlich ist auch das Quick Connect System in dem K 7 Home verbaut, mit dem der Hochdruckschlauch ganz leicht mit der HD-Pistole und dem Hochdruckreiniger verbunden werden kann.

Ein besonders tolles Feature ist aber die Möglichkeit auch Brauchwasser zu nutzen, dass nicht aus dem Wasserhahn oder einem Schlauch mit externer Pumpe kommt. Bei dem K 7 Home können Sie mit Hilfe eines Ansaugschlauches (Zusatzzubehör) Wasser aus einer Regentonne ansaugen und so Wasserkosten sparen!

Achten Sie nur darauf, dass Sie am Ansaugschlauch einen zusätzlichen Filter verwenden und die Regentonne nicht unbegrenzt Wasser zur verfügung stellt.

Fazit zum K 7 Home Test